7 VLC Kommandozeilen-Befehle, die Sie kennen müssen

Der VLC ist einer der beliebtesten Media Player, die es gibt. Kostenlos, Open Source und mit fast allen Betriebssystemen kompatibel, kann er fast alles, was man von ihm erwartet und manchmal sogar mehr. Es gibt jedoch etwas, das Ihn zu etwas ganz Besonderem macht, die Linux-Befehlszeile. Mit der Befehlszeile können Sie die graphische Benutzeroberfläche des VLCs umgehen. Das macht es sehr einfach, Skripte zu erstellen und zu verwenden, um das zu erhalten, was Sie mit dem Media Player durchführen möchten. Wir schauen uns 7 Kommandozeilen-Befehle an, die Sie kennen müssen.

Befehlszeile 1: Den VLC über die Befehlszeile starten, um ein Video als Desktop Wallpaper abzuspielen

"C:Program Files (x86)VideoLANVLCvlc.exe" --qt-start-minimized --video-wallpaper --no-video-title-show --repeat "C:DownloadsTutorial.mp4"

Ersetzen Sie in diesem Befehl die Pfade C:Program Files (x86)VideoLANVLCvlc.exe (Standard-Speicherort des VLC Media Players) und C:DownloadsTutorial.mp4(Speicherort) mit den Pfaden, die auf Ihren Computer zutreffen.

VLC Befehlszeile

Befehlszeile 2: Wie man einen Screencast mit der VLC-Befehlszeile aufzeichnet

c:path ovlc.exe screen:// :screen-fps=24 :screen-follow-mouse :screen-mouse-image="c:tempmousepointerimage.png" :sout=#transcode{vcodec=h264,venc=x264{scenecut=100,bframes=0,keyint=10}, vb=1024,acodec=none,scale=1.0, vfilter=croppadd{cropleft=0,croptop=0,cropright=0,cropbottom=0}}: duplicate{dst=std{mux=mp4,access=file,dst="c:tempscreencast.mp4"}}

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine einzige, lange Befehlszeile handelt. Sie müssen diese mit Kopieren & Einfügen übernehmen oder exakt abtippen, damit sie funktioniert. Sie müssen die folgenden Abschnitte ändern:

  • c:pathtovlc.exe: Tauschen Sie diesen Abschnitt gegen den tatsächlichen Pfad zur vlc.exe Datei auf Ihrem Computer aus.
  • :screen-fps=24: Das ist einfach, wählen Sie hier die Bildfrequenz, mit der Sie aufnehmen möchten.
  • :screen-follow-mouse: Damit wird auch der Mauszeiger aufgezeichnet. Sie können diesen Abschnitt weglassen, wenn Sie nicht möchten, dass der Mauszeiger aufgezeichnet wird.
  • :screen-mouse-image: Wenn Sie den Mauszeiger auch aufzeichnen, holt dieses kleine Befehlsstück das gewünschte Zeiger-Bild.
  • vb=1024: Damit wird die Bitrate eingestellt, mit der Sie aufzeichnen wollen. Denken Sie daran, dass eine höhere Bitrate ein Video mit höherer Qualität und größerer Dateigröße erzeugt (das trifft auch auf die Bildfrequenz zu). Werte von 1500/2048 werden für eine verbesserte Qualität empfohlen.
  • :scale=1.0: Mit diesem Wert können Sie Video-Proportionen verkleinern oder vergrößern. Mit einem Wert von 0.5 können Sie zum Beispiel einen Screencast Ihres Desktops auf die halbe Größe herunterskalieren.
  • cropleft,croptop,cropright,cropbottom: Mit diesen Werten legen Sie die Pixel-Größe des ausgewählten Bereichs fest. Wenn Sie den Wert auf 0 setzen, wird Ihr gesamter Desktop aufgezeichnet. Und wenn Sie z.B für Cropleft den Wert 100 einstellen, dann werden auf der linken Seite Ihres Desktops genau 100 Pixel abgeschnitten.
  • dst="": Das zeigt den kompletten Pfad und Dateinamen des Videos, das Sie erstellen, an.

Befehlszeile 3: Wie man einen Teil eines Videos mit der VLC-Befehlszeile abspielt

start "C:Program FilesVLCvlc.exe" "D:MoviesThe Italian Job.avi" --start-time 12 --stop-time 20

Verwenden Sie einfach die oben angegebene Befehlszeile und ändern Sie den Dateipfad und die Zeiten nach Bedarf. Die Zahlen 12 und 20 in der Befehlszeile stehen für 12 Sekunden, bzw. für 20 Sekunden.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen eine großartige Alternative, weil nicht alle Befehlszeilen verwenden möchten, um diese Ergebnisse zu erzielen. Diejenigen, die eine weniger komplizierte Alternative suchen, sollten stattdessen den Wondershare Video Converter Ultimate verwenden.

Box

Wondershare Video Converter Ultimate - Ihre vollständige Video-Toolbox

  • Konvertieren von 1000+ Formaten wie AVI, MKV, MOV, MP4 usw.
  • Konvertieren zu den optimierten Voreinstellungen für fast alle Geräte.
  • 30-mal höhere Konvertierungsgeschwindigkeit als konventionelle Konverter.
  • Bearbeiten, verbessern & personalisieren Sie Ihre Video-Dateien.
  • Laden Sie Videos von Video-Portalen herunter, bzw. nehmen Sie diese auf.
  • Rufen Sie automatisch die Metadaten für Ihre iTunes-Filme ab.
  • Eine vielseitige Toolbox, die das Reparieren von Metadaten, einen GIF-Maker, die Übertragung von Videos auf den TV, einen VR-Konverter und einen Bildschirm-Rekorder kombiniert.
  • Mit der branchenführenden APEXTRANS-Technologie werden Videos ohne Qualitätsverlust oder Video-Komprimierung konvertiert.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X 10.12 (Sierra), 10.11 (El Capitan), 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6

Befehlszeile 4: Ein Video mit einer Stopp-Zeit über die Befehlszeile aufzeichnen.

cvlc -vvv rtp://address:port --start-time=00 --run-time=300 --sout file/ts:test.ts

Passen Sie die run time an die gewünschte Aufnahmedauer in Sekunden an.

Befehlszeile 5: Verwenden Sie den VLC, um MP3-Streams aufzunehmen.

vlc http://mp3.live.tv-radio.com/fip/all/fiphautdebit.mp3 --sout "#duplicate{dst=std{access=file,mux=raw,dst=C:OUT.mp3}" --stop-time 10

Sie müssen nur den Dateipfad entsprechend Ihrer Auswahl anpassen und Sie können sogar die Zeile --stop-time 10 einfügen, um festzulegen, wie viel der Datei Sie aufnehmen möchten.

Befehlszeile 6: Beenden Sie den VLC automatisch nach der Aufnahme

vlc http://mp3.live.tv-radio.com/fip/all/fiphautdebit.mp3 --sout "#duplicate{dst=std{access=file,mux=raw,dst=C:OUT.mp3}" --stop-time 10 vlc://quit

Um den VLC nach der Aufnahme zu beenden/verlassen, fügen Sie einfach nur diesen kurzen Abschnitt vlc://quit an die oben angegebene Befehlszeile an.

Befehlszeile 7: Führen Sie den VLC über die Befehlszeile auf Mac OS X aus und streamen Sie Internet-Radio (wie z.B. Radio Paradise)

#!/usr/bin/env bash
/Applications/VLC.app/Contents/MacOS/VLC -I rc "$@"

Sie können es auch zu einem ausführbaren Programm machen, nachdem sie den Befehl hier gespeichert haben /usEr/local/bin-chmod +x /usr/local/bin/vlc

Oder versuchen Sie, ihn mit dem VLC im Terminal auszuführen -vlc http://www.radioparadise.com/m3u/aac-128.m3u

Falls das Audio zu springen beginnt, können Sie auch die Option des Direktstreams verwenden -vlc http://stream-tx4.radioparadise.com:80/aac-128

Eine andere Option ist die Verwendung eines Ogg-Streams -vlc http://stream-sd.radioparadise.com/rp_192m.ogg

VLC Befehlszeile

Die beliebtesten Tipps
Resource > VLC > 7 VLC Kommandozeilen-Befehle, die Sie kennen müssen

Alle Themen

Top