Wondershare UniConverter

Konvertiere 1000+ Formate & All in One Toolbox

  • Ausführliche Nutzer-Anleitung zum H.264 Komprimieren
  • MP4 Datei in MOV, MKV, AVI und anderen Formaten verlustfrei und schnell konvertieren.
  • Videos auf DVD oder Blu-ray brennen und mit schönen DVD Menüs individuell erstellen.
  • Videos personalisieren beim Trimmen, beschneiden, Untertitel und Wasserzeichen hinzufügen.
  • Praktische Extrafunktionen: Bildschirm aufnehmen, GIF Maker, Video auf Geräte importieren.

H.264 Videokompression: Wie man H264-Dateien einfach komprimiert

H.264-Dateien sind Videocodec-Standarddateien, die weitgehend für ihre Überlegenheit in Bezug auf die Komprimierungseffizienz bekannt sind. Viele dieser Videos werden mit Camcordern erstellt und auf HDTV-Kanälen ausgestrahlt oder auf Blu-ray-Discs enthalten, die das erweiterte Format unterstützen und gleichzeitig eine hohe Qualität im Vergleich zu extrem niedrigen Bitraten garantieren. Leider gibt es Zeiten, in denen wir Videodateien ins Internet hochladen oder speichern müssen, aber es gibt zu viele.

Wie man eine Videodatei komprimiert oder wie sie nach der Komprimierung aussieht, macht einen großen Unterschied sowohl in Bezug auf die Endqualität als auch auf die Dauer bis zur vollständigen Komprimierung. Es gibt viele Videokompressionswerkzeuge, mit denen man H.264-Dateien komprimieren kann. Ein solches Tool ist Wondershare UniConverter.

Wondershare UniConverter ermöglicht es Ihnen, nicht nur Videos zu konvertieren, sondern auch DVDs zu kopieren, einfache Bearbeitungen durchzuführen, Videos zu erstellen und online zu teilen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das H.264 Videokomprimierungswerkzeug das Erstellen komprimierter Videos in Formaten, die mit mehreren Geräten kompatibel sind. Es ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche.

Typischerweise sucht die Software beim Start nach Updates, bevor sie schließlich das Dashboard lädt. Das Dashboard, wie im obigen Screenshot gezeigt, zeigt mehrere Funktionen, die das Tool erfüllen kann. In der obersten Leiste gibt es Optionen zum Konvertieren, Brennen und Herunterladen von Videos. In der folgenden Leiste befinden sich Optionen zum Hinzufügen von Dateien, zum Laden von DVDs und zum Ausgabeformat. Dies sind Funktionsschlüssel, die für die Durchführung des Konvertierungsprozesses wichtig sind. Die wichtigsten Schritte zur Komprimierung von H264-Dateien mit Wondershare Video Converter ultimate sind wie folgt.

Wondershare UniConverter

Ihre komplette Video-Toolbox - H.264 Videokompressions-Tool

Videokonverter ultimate
  • Konvertieren Sie Videos in über 1000 Formate, wie AVI, MKV, MOV, MP4, etc.
  • Konvertieren Sie Videos in optimierte Presets für fast alle Geräte.
  • 30x schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit als andere gängige Konverter.
  • Bearbeiten, verbessern und personalisieren Sie Ihre Videos.
  • Brennen Sie Videos auf abspielbare DVDs mit einer attraktiven kostenlosen DVD-Vorlage.
  • Laden Sie Videos von Video-Sharing-Seiten herunter oder nehmen Sie sie auf.
  • Die vielseitige Toolbox umfasst das Fixieren von Video-Metadaten, GIF-Maker, Casting von Videos auf TV, VR-Konverter und Bildschirmschreiber.
  • Unterstütztes Betriebssystem: Windows 10/8/7/XP/Vista, mac OS 10.15 (Catalina), 10.14, 10.13, 10.12, 10.11, 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6
security downloadSecurity Verified, 5.481.347 Leute haben es heruntergeladen.

Detaild Tutorial zum Komprimieren von H264-Dateien:

Schritt 1 Hinzufügen von Dateien zum H.264 Videokomprimierungswerkzeug.

Unter der Annahme, dass die Software bereits geöffnet ist und die im obigen Screenshot gezeigte Standardschnittstelle geöffnet ist, müssen zunächst die zu komprimierenden H.264-Dateien hinzugefügt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Dateien hinzugefügt werden können.

In der ersten Option können Sie auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen der Software klicken. Es öffnet sich eine Dialogbox, in der Sie dann die H.264-Quellvideos wie unten gezeigt finden.

Dateien zum H.264 Videokomprimierungstool hinzufügen

Alternativ können Sie ihre H.264-Dateien einfach per Drag-and-Drop direkt in das Primärfenster der Anwendung ziehen. Durch einfaches Ziehen und Ablegen der Dateien können Sie verschiedene Dateien importieren, indem Sie einfach die Dateien auswählen, die Steuertaste gedrückt halten und sie auf die Benutzeroberfläche der Anwendung ziehen. Nachdem die Datei(en) als Miniaturansicht(en) in der Artikelablage angezeigt wurden, kann der Benutzer sie nach Belieben anordnen. Es ist zu beachten, dass die Anwendung die Konvertierung von Videodateien in mehrere Formate und damit deren Komprimierung ermöglicht.

Schritt 2 Wählen Sie das gewünschte Ausgabeformat und Gerät.

Das Ausgabeformat bestimmt die neue Größe der Datei. Es gibt mehrere Formate, aus denen Sie wie unten gezeigt auswählen können. Im Allgemeinen sind FLV, WMV, MP4 kleiner als andere Formate wie MKV, AVI usw. Klicken Sie auf das invertierte Dreieck neben Konvertieren Sie alle Dateien in: und wählen Sie die Registerkarte Video, wählen Sie das Zielformat nach Ihren Wünschen und dann die Auflösung.

Wählen Sie das gewünschte Ausgabeformat

Neben dem Format kann der Benutzer auch das Gerät auswählen, für das die komprimierten Dateien bestimmt sind. Die unterstützten Geräte sind unter Berücksichtigung aller führenden Marken aufgelistet. Gaming-Geräte sind ebenfalls enthalten, und je nachdem, welches Gerät Sie wählen, empfiehlt die Software ein geeignetes Format für die Konvertierung und Komprimierung, das den Geräteparametern und der Kompatibilität entspricht.

Schritt 3 Bearbeiten Sie die Videoeinstellungen.

Nachdem das Format oder das Zielgerät eingestellt wurde, können Sie die entsprechende Einstellung für die h.264-Videokompression bearbeiten. Die Einstellungen wirken sich nach der Kompression direkt auf das Endprodukt aus. Klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten oder Create Custom, um das Einstellungsfenster zu öffnen. Dann können Sie verschiedene Parameter wie Bitrate, Bildrate, Auflösung usw. manuell anpassen oder Small Size wählen, um Videos intelligent zu verkleinern. Sie sollten bedenken, dass extrem niedrige Parameter zu kleineren Dateigrößen und niedriger Videoqualität führen können.

Bearbeiten der Videoeinstellungen

Schritt 4 Dateipfad auswählen und H.264-Komprimierung starten.

Inzwischen sind Sie wahrscheinlich bereit, die h.264-Kompression zu starten. Nehmen Sie sich dennoch einen Moment Zeit und überlegen Sie, wo sich die Ausgabedatei befinden soll. Sie können den gewünschten Ausgabeordner ganz einfach in der unteren Leiste auswählen.

Sobald du alle vorherigen Schritte durchgeführt hast, bist du bereit zu gehen. Sie können nun auf die Schaltfläche Konvertiere Alle klicken und geduldig warten, bis Ihr Film konvertiert und dabei auf eine kleinere Größe komprimiert wird. Es sollte beachtet werden, dass die Software sehr effizient bei der Komprimierung von Videos ist und man die verbleibende Dauer während des Prozesses leicht überwachen kann. Um die komprimierte Datei anzuzeigen, kann man ganz einfach auf die Option Ausgabe klicken und die konvertierte Datei auswählen.

Dateipfad auswählen und H.264-Komprimierung starten

Best Video Suite für Video Fans

video converter

43,99€

49,99€

UniConverter

Videos in 1.000 Formate konvertieren, bearbeiten, brennen und mehr.

+
video editor

46,00€

59,99€

Filmora Video Editor

Leistungsstarke und intuitive Videobearbeitung.

=
Resource > Komprimieren > H.264 Videokompression: Wie man H264-Dateien einfach komprimiert

Alle Themen

Top