Jetzt testen

Wondershare UniConverter

Dein All-in-One Video Converter - Konvertiere 1000+ Formate

  • Untertiteln zu MP4, MKV, AVI, MTS und anderen Mediendateien hinzufügen.
  • Mehrere Audiospuren und Untertitel unterstützen.
  • Untertitel nach Ihren Wünschen bearbeiten und Untertitel frei ein- / ausschalten.
  • Videos personalisieren beim Trimmen, beschneiden, Untertitel und Wasserzeichen hinzufügen.
  • Praktische Extrafunktionen: Bildschirm aufnehmen, GIF Maker, Video auf Geräte importieren.

MP4 Tips & Tricks

1. MP4 brennen+
  1. 1.1 Untertitel zu MP4 hinzufügen
  2. 1.2 SRT zu MP4 hinzufügen
  3. 1.3 MP4 komprimieren
  4. 1.4 MP4 mit Adobe Premiere bearbeiten
  5. 1.5 MP4 Dateien verschmelzen
  6. 1.6 MP4 drehen
  7. 1.7 Metadata für MP4 bearbeiten
  8. 1.8 Größe der MP4 reduzieren
  9. 1.9 MP4 kleiner machen
2. MP4 zu andere gängigen Formaten konvertieren +
  1. 2.1 MP4 in MP3 konvertieren
  2. 2.2 FLV in MP4 konvertieren
  3. 2.3 MKV in MP4 konvertieren
  4. 2.4 GIF in MP4 konvertieren
  5. 2.5 WEBM in MP4 konvertieren
  6. 2.6 MP4 in AVI konvertieren
  7. 2.7 MP4 in WMV konvertieren
  8. 2.8 MP4 in WMV online konvertieren
  9. 2.9 MP3 in MP4 konvertieren
  10. 2.10 Link in MP4 konvertieren
  11. 2.11 FLV in MP4 konvertieren
3. MP4 auf Unterschiedliche Geräte abspielen +
  1. 3.1 MP4 auf TV abspielen
  2. 3.1 MP4 auf iPhone abspielen
  3. 3.2 MP4 auf Xbox 360 abspielen
  4. 3.3 MP4 auf Nexus 7 abspielen
  5. 3.4 MP4 auf Galaxy S4 abspielen
  6. 3.5 MP4 auf Windows Media Player abspielen
  7. 3.6 MP4 abspielen auf Mac
  8. 3.7 MP4 Player
4. Beste MP4 Konverter/Editor +
  1. 4.1 MP4 Konverter ohne Wasserzeichen
  2. 4.2 Online MP4 Konverter
  3. 4.3 Beste MP4 Konverter für Mac
  4. 4.4 Kostenlos MP4 Konverter für Windows
  5. 4.5 2D zu 3D MP4 Konverter
  6. 4.6 MP4 Cutters
  7. 4.7 MP4 Trimmers
  8. 4.8 Handbrake für Mac
  9. 4.9 Kostenloser Video Converter für Windows 10
5. Andere MP4 Tips +
  1. 5.1 Kein Ton bei MP4
  2. 5.2 MP4 von Smartphone auf PC/Mac drehen
  3. 5.3 AVCHD VS MP4
  4. 5.4 MP4 zu iMovie importieren
  5. 5.5 Audacity, MP4 importieren und exportieren
  6. 5.6 Metadaten in MP4 hinzufügen
  7. 5.7 MP4 ohne Ton
  8. 5.8 iPhone zu MP4 konvertieren
  9. 5.9 Beste Video-Fotmate für LG Optimus
  10. 5.10 Untertitel bearbeiten
  11. 5.11 DVD von MP4 schaffen
  12. 5.12 Chromecast streamen
  13. 5.13 Handbrake erstellen
  14. 5.14 Videobildrate ändern
  15. 5.15 Freemake Alternative

Untertitel: Alles was du über Untertitel wissen musst

In diesem Artikel werden wir Erfahren was ein Untertitel ist und die Bedeutung davon. Lass uns beginnen.

Erfahre alles: Was ein Untertitel ist - Untertitel sind die häufigste Möglichkeit um Medien (hauptsächlich Videos) in eine andere Sprache zu übersetzen, damit Leute aus anderen Ländern alles verstehen können. Nimm als Beispiel Filme oder TV-Serien aus anderen Ländern mit Untertitel. Untertitel sind geeignet und häufig genutzt, für vorher aufgezeichnete Videos, Filme und TV-Serien.

So einfach und unbedeutend wie es klingen mag, sind Untertitel von großer Wichtigkeit. Wenn wir den Akzenten von dem gesprochenen Englisch in einem Film nicht verstehen, helfen uns Untertitel dabei trotzdem die Bedeutung des Dialoges mitzuverfolgen. Sie helfen uns auf vielen Arten und sind deswegen überaus wichtig für die Zuschauer.

  • Sie helfen besonders den Tauben und Schwerhörigen.
  • Leute sind also von Untertiteln abhängig, wenn es um laute Plätze oder billige Lautsprecher geht.
  • Eltern, welche ihre Kleinkinder nicht wecken wollen, erhalten durch die Untertitel ebenso Hilfe.
  • Untertitel helfen nicht nur den Film oder Fernsehprogramme zu verstehen, sie helfen auch Leuten, die eine Fremdsprache lernen wollen.
  • Falls du Untertitel benutzt, brauchst du nicht im Internet nachzuschauen oder nach jemanden zu finden der die Bedeutung der Wörter versteht.
  • In manchen Fällen wurde beobachtet, dass Untertitel sogar die allgemeine Lesegeschwindigkeit erhöhen.

Jetzt wo wir ein grundlegendes Verständnis von Untertitel haben, lass uns mehr über die verschiedenen Arten erfahren.

Teil 1. Drei Häufige Arten von Untertitel

Allgemein können Untertitel in zwei Gruppen aufgeteilt werden:

  • Offene Untertitel: Welche offen für alle sind und vom Zuschauer nicht deaktiviert werden können.
  • Geschlossene Untertitel: Welche für eine bestimmte Art von Zuschauern erstellt wurden und nach Belieben an/ausgeschaltet werden können.

Basierend auf die Inhaltsverteilung, können Untertitel in 3 Arten kategorisiert werden:

1. Harte (hard-subs oder offene) Untertitel

In dieser Art wird der Text permanent in den originalen Video-Bilder hinzugefügt, weshalb kein zusätzliches Gerät oder Programm zum Abspielen gebraucht werden. Bestes Beispiel hierfür sind die Lyrics von Karaoke-Liedern, wo der Text mit verschiedenen Farben, Schriften, Dimensionen, Grafiken, etc. versehen wird. Diese Untertitel können vom Nutzer nicht ausgeschaltet werden.

was sind harte untertitel

2. Vorgerenderte (geschlossene) Untertitel

In dieser Art von Untertiteln, werden einzelne Bilder während des Abspielens über die originale Video-Datei gelegt. Vorgerenderte Untertitel werden normalerweise für DVD und Blu-ray benutzt und sie können deaktiviert werden. Außerdem können Untertitel von mehreren Sprachen hinzugefügt und zwischen ihnen gewechselt werden. In diesem Fall sind die Untertitel als Bilder mit geringfügiger Bitrate und Farben enkodiert. Sie haben außerdem kein Schriftglättung-Rendering. Zudem können spezialisierte Software wie OCR oder SubRip dabei helfen, diese Untertitel in "weiche" zu verwandeln.

was sind geschlosssene untertitel

3. Weiche (soft-subs oder geschlossene) Untertitel

Diese sind gewöhnlicherweise einzelne Kommandos, wie besondere mit Anmerkung versehende Inhalte mit Zeitstempel, welche während des Abspielens offenbart werden. Sie müssen vom Player zum Abspielen unterstützt werden. Weiche Untertitel sind vergleichsweise einfach zu Erstellen und Bearbeiten und werden deswegen häufig in Fan-Subs genutzt. Die Qualität des angezeigten Textes variiert vom Player, ist aber gewöhnlich besser als die vorgerenderten Untertitel. Ein Nachteil dieser Art ist, dass manche Formate Probleme mit dem Enkodieren des Textes für den Zuschauer haben, besonders wenn mehrere Sprachen zu selben Zeit benutzt werden.

Es gibt einen weiteren Weg, um Untertitel zu kategorisieren. Hierunter werden digitale Videos kategorisiert unter:

1. Intern: Wenn die Untertitel in einem einzelnen Video-Datei-Container verankert sind, wenn die Videos und Audios abgespielt werden.

2. Extern: Wenn sie als separate Dateien übertragen werden. In diesem Fall ist es einfacher die Untertitel zu bearbeiten.

kategorisierung der untertitel

Teil 2. Top 5 Formate von Untertitel

1. Sub Rip: Die ist das einfachste Format für Untertitel. Was eine srt-Datei ist? Die Dateierweiterung ist .srt. Es beinhaltet die konfigurierten Zeilen von Text mit einer Leerzeile getrennt. Die Texte sind durchnummeriert.

2. SubStation Alpha: Auch bekannt als SSA, erlaubt es für innovativere Untertitel also die traditionellen SRT-Formate. Dieses Format wird allgemein in animierte Fan-Subs verwendet.

3. Sub Viewer: Sub Viewer nutzt Texte mit der .sub Erweiterung um Timing- und Kennzeichnungs-informationen zu definieren. Ersatz-Sprachen oder Objekte können außerdem mit einer separaten sub-Datei für jedes Event verwendet werden.

4. Timed Text: Diese werden für Echtzeit-Untertitel von Filmen in Fremdsprachen im Internet verwendet; Untertitel für Menschen mit Hörschädigungen, oder fehlenden Geräten für Audio wie Kopfhörer, Karaoke Lyrics, Lauftext in Nachrichten und so weiter.

5. Micro DVD: Dieses Untertitel-Dateiformat ist zum größten Teil mit digitalen Videos kompatibel. Micro DVD Untertitel haben die .sub Dateierweiterung.

erklärt was micro dvd ist

Teil 3. Tipps: Untertitel vollumfänglich nutzen

Jetzt wo wir wissen, was Untertitel ist und was eine .srt-Datei ist, lass uns etwas über die Möglichkeiten erfahren, um von diesen Untertiteln Gebrauch zu machen. Sie spielen eine wichtige Rolle in vielerlei Hinsicht. Im Folgendem sind einige Möglichkeiten, um von den Untertiteln optimalen Gebrauch zu machen:

1. Untertitel Entwickeln eine bessere SEO-Antwort: Werbung mit Untertiteln werden öfter gesehen und verstanden als welche ohne.

2. Untertitel Helfen den Tauben und Schwerhörigen: Videos mit Untertiteln unter ihnen helfen den tauben und schwerhörigen Menschen, um diese viel besser zu verstehen.

3. Entertainment Neudefiniert: Menschen können Filme und Videos in Fremdsprachen schauen und diese nur aufgrund der Untertitel verstehen.

4. Hilft im Internationalem Marketing: englische Untertitel in eine Fremdsprache und umgekehrt zu übersetzen ist ein sehr hilfreiches Werkzeug um deine Produkte, Dienstleistungen und Ideen in einem fremden Land bekannt zu machen.

5. Nutzung der Untertitel in Bildung: Viele Studenten gehen ins Ausland, um ihre Träume zu verfolgen, aber eine unvertraute Sprache kann ihr Verständnis behindern. Besonders während sie bildende Videos schauen, können Untertitel nicht nur den tauben Studenten, sondern auch allen anderen welche noch nicht mit der Sprache vertraut sind helfen.

Best Video Suite für Video Fans

video converter

43.99 €

59.99 €

UniConverter

Videos in 1.000 Formate konvertieren, bearbeiten, brennen und mehr.

+
video editor

44.99 €

69.99 €

Filmora Video Editor

Leistungsstarke und intuitive Videobearbeitung.

=
Die beliebtesten Tipps
Resource > Untertitel > Alles was du über Untertitel wissen musst

Alle Themen

Top