All-in-One Video Kompressor & Konverter

Wondershare Video Converter Ultimate

  • Größe der MP4-Video-Dateien ohne Qualitätsverlust reduzieren.
  • Video-Einstellungen wie Bitrate, Bildfrequenz und mehr anpassen.
  • Mit einem Klick MP4-Video-Dateien zu anderen Formaten umwandeln.
  • Video zu optimierter Voreinstellung für fast alle Geräte Konvertieren.
  • 30X schneller Geschwindigkeit als andere konventionelle Konverter.
  • Multifunktionale Toolbox bietet Bildschirm-Aufzeichnen, GIF Maker, Video Metadatei reparieren usw.
reduce video file size

8 Methode, um MP4(MPEG/MPG)-Video-Größe zu Reduzieren

Aufgrund der Tatsache, dass MP4 auf alle Medium-Players abgespielt würden kann und gute Qualität bietet, ist es eines der am häufigsten verwendet Datei-Fomate. Andererseits brauchen MP4 Dateien viel Spielplatz. Wenn Sie eine riesige Sammlung dieser Dateien haben, müssen Sie immmer für den Spielplatz kämpfen, um neue Dateien zu speichern. Entweder müssen Sie alte Dateien löschen, um für neue Dateien Platz zu machen, oder Sie können alle Dateien unterbringen, indem Sie die MP4-Videos verkleinern. Offensichtlich erweist sich die zweite Option mit MP4 Kompressor definitiv als eine bessere Wahl, bei der Sie MP4-Dateien komprimieren und reduzieren kann. Der folgende Artikel bezieht sich darauf, wie kann man MP4-Dateien ohne Qualitätsverlust komprimieren.

Um die MP4-Größe für E-Mail oder das Hochladen auf YouTube schnell zu reduzieren, können Sie die folgende kurze Zusammenfassung in Teil 3 lesen.

    Wie kann man Video-Größe verkleinen?
  1. Fügen Sie Ihre MP4-Videos zum Reduzieren hinzu.
  2. Beginnen Sie mit der Komprimierung von MP4.
  3. Speichern Sie die neue komprimierte MP4-Datei.
  4. Erfahren Sie mehr über die Details >

Teil 1. 3 häufige Gründe für das Komprimieren von MP4-Dateien

Neben dem Mangel an Speicherplatz auf der Festplatte und auf Handys, gibt es noch andere Gründe dafür, dass Sie die Größe Ihrer MP4-Datei komprimieren müssen. Unten führen wir das Wichtigste auf.

  1. Eine große MP4-Datei ist nicht nur schwierig per E-Mail zu versenden, dies kostet auch viel Zeit. Das Verkleinern der MP4-Datei lässt den Verlauf schneller und komfortabeler.
  2. YouTube ist die beliebteste Video-Sharing-Webseite und bietet eine riesige Sammlung für MP4-Videos. Wenn Sie eine Datei über YouTube hochladen möchten, müssen Sie sie komprimieren, da große Dateien beim Hochladen generell zu Fehlern führen. Außerdem können sie kleine Dateien schnell hochgeladen und auf Social-Media-Plattformen teilen.
  3. Wenn Sie ein Smartphone mit kleinem Bildschirm besitzen und Ihre Lieblings-MP4-Videos darauf abspielen möchten, müssen Sie die Datei komprimieren, um die auf Ihren Handy-Bildschirm perfekt anzupassen. Eine große MP4-Datei wird auf dem Telefon nicht richtig abgespielt und es macht weniger Spaß zum Zuschauen von hochauflösenden Videos.

MP4 Größe verkleinern

Teil 2. 3 Wege zum Komprimieren und Reduzieren von MP4-Dateien

Da wir nun die positiven Auswirkungen der MP4-Komprimierung kennen, kommt nachfolgend die Frage, wie zu komprimieren. Wenn Sie sich letztendlich entschieden haben, die Größe von MP4-Dateien zu reduzieren, um Platz zu sparen, sie per E-Mails zu versenden, sie abzuspielen, hochzuladen oder aus anderen Gründen, finden Sie nachfolgend eine Fazit der besten Wege zum Komprimieren.

Methode 1: MP4 auf kleinere Formate umwandeln

Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Verkleinerung von MP4-Dateien ist die Konvertierung zu einem kleineren Format. MP4 belegt viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Um dies zu vermeiden, können Sie MP4 in kleinerem Format wie WMV, FLV konvertieren. Im Folgenden sehen Sie die Liste der Formate. Die zugehörigen Vor- und Nachteile sind ebenfalls aufgeführt, sodass Sie eine bessere Auswahl treffen können.

Videoformate Vorteile Nachteile
FLV Ist ein Format, das sich für Webvideos eignet. Sie können dieses Format verwenden, um MP4-Dateien zu komprimieren, wenn Sie Dateien ins Web hochladen müssen. Die Erstellung des FLV-Formats ist ein teurer und zeitraubender Vorgang. Der Zugriff auf eine Website mit Flash dauert sehr lange.
AVI Dieses Format ist mit verschiedenen Media-Playern kompatibel und stellt das am häufigsten verwendete komprimierte Format mit einer Vielzahl von Codecs dar. Das Format ist zu groß, deshalb ist es schwer zu komprimieren.
WMV Dies ist ein stark komprimiertes Format, das sehr wenig Speicherplatz benötigt. Im Vergleich zu MPEG-4 bietet es eine zweifach bessere Kompression. Das Format ist perfekt geeignet, wenn Sie Speicherplatz auf der Festplatte sparen oder Ihre Videos per E-Mail versenden möchten. Das Format ist nicht kompatibel mit Windows-fremden Geräten und Plattformen wie iPad, iPhone und anderen Apple-Produkten.
MKV Dies ist ein Open-Source-Format, das ein Menü für die Aufzeichnung von Audiospuren in verschiedenen Sprachen bietet. Das Format funktioniert nicht umfassend über alle Geräte und Mediaplayer. Es hat in der Regel eine große Dateigröße von bis zu 40 GB.

Unter Berücksichtigung der obigen Tabelle von Formaten mit Vor- und Nachteilen ist es festzustellen, dass sich WMV und FLV als kleinere Formate für die Komprimierung von MP4-Dateien eignen. Sie können professionelle Software wie Wondershare Video Converter Ultimate oder einen kostenlosen Konverter verwenden, um MP4 in WMV, FLV oder andere Formate zu konvertieren.

Methode 2: Bearbeiten von Parametereinstellungen in Bezug auf Bildrate, Bitrate und Auflösung zur Komprimierung von MP4-Dateien

Die nächste Möglichkeit zum Reduzieren und Komprimieren von MP4-Dateien ist das Ändern und Bearbeiten der Parametereinstellungen.

  • Bitrate ändern: Die Größe der Videodatei kann durch das Reduzieren der Bitrate verringert werden. Die Bitratengröße ist direkt proportional zur Dateigröße. Das Reduzieren der einen lässt auch die andere verringert. Aber auch hier müssen Sie verstehen, dass starke Absenkung der Bitrate kann auch die Qualität behindern. Daher ist es eine gute Wahl, die Bitrate um 20-30% gegenüberder Originalgröße zu reduzieren.
  • Auflösung der Datei ändern: Die Auflösung einer Datei hat bestimmte Größe und Qualität. Eine hochauflösende Datei bietet eine gute Qualität und eine größere Dateigröße. Um Dateigröße zu reduzieren, können Sie die Auflösung verändern. Wenn Sie HD-Videos mit einer hohen Auflösung von 1920 * 1080P besitzen, können Sie diese auf 1280 X 720P, 640 X 480, 640 X 360 und andere Auflösungen reduzieren, um die MP4-Größe zu verkleinern. Die häufigste und empfohlene Auflösung ist 640 X 480, da die zu den meisten mobilen Geräten (Android, iPhone und iPad) sowie zu verschiedenen beliebten Websites wie Facebook, Vimeo und YouTube anpasst.
  • Bildrate ändern: Ein weiterer Methode, über den Sie bei der Reduzierung der MP4-Dateigröße nachdenken können, ist die Reduzierung der Bildrate. Die Bildrate hängt direkt von der Dateigröße ab, sodass sich das Reduzieren der einen Größe direkt auf die andere auswirkt. Je kleiner die Bildrate des Videos ist, desto kleiner ist seine Dateigröße.

Wenn Sie also darüber nachdenken, Bildrate, Bitrate und Auflösung für das Komprimieren von MP4-Dateien zu ändern, schlagen wir Ihnen die unten aufgeführten Einstellungen von MP4-Dateien für Vimeo und YouTube vor. Die Datei kann bei 23,97 fps belassen werden, um die Größe der Datei vor dem Komprimieren zu verkleinern.

Parameter Kompressionseinstellungen für YouTube Kompressionseinstellungen für Vimeo
Codec H.264 (Bietet höhere Videoqualität bei kleineren MP4-Dateien) H.264
Bitrate 1000 kbps (360p), 2500 kbps (480p), 5000kbps (720p), 8000kbps (1080p), 10Mbps (1440p), 35-35kbps (2160p) 2,000 – 5,000 kbit/s (SD)/5,000 – 10,000 kbit/s (720p HD)/10,000 – 20,000 kbit/s (1080p HD)
Auflösung 426x240(240p), 640x360 (360p), 854x480(480p), 1280x720 (720p), 1920x1080 (1080p), 2560x1440 (1440p), 3840x2160(2160P) 640 Pixel breit (SD) oder 1280 Pixel breit (HD)
Bildrate Behalten Sie die Einstellungen vom Original, 24, 25 oder 30 FPS bei, da ein Wert von etwa 20 keinen Unterschied macht.

Methode 3: Beschneiden und Entfernen unerwünschte Teile von MP4-Videos, um die Größe zu reduzieren

Eine weitere gängige Lösung zum Komprimieren der Größe von MP4-Dateien ist das Beschneiden und Reduzieren der unerwünschten Teile. Wenn Sie große MP4-Clips besitzen, können Sie einige Bearbeitungen durchführen, indem Sie unnötige Teile abschneiden, wodurch sich die Größe der Datei automatisch reduziert. Es steht Ihnen viele Bearbeitungstools als auch professionelle Konverter-Software zur Verfügung, die Ihnen beim Bearbeiten und Trimmen helfen.

Teil 3. Die ultimative Lösung zum Reduzieren und Komprimieren von MP4-Dateien ohne Qualitätsverlust

Unabhängig davon, welche der oben genannten Methoden Sie verwenden möchten, steht Ihnen das beste Werkzeug zur Verfügung, um die Aufgabe zu machen. Wenn Sie MP4-Größe reduzieren möchten, benötigen Sie ein leistungsstarkes Tool – Wondershare Video Converter Ultimate ist genau das Richtige für Sie.

Wondershare Video Converter Ultimate

Ihre Komplette Video-Tool - Komprimieren von Videos auf Windows & Mac

Videokompressor
  • Einfaches Reduzieren der Größe von MP4-Videodateien ohne Qualitätsverlust.
  • Ermöglicht Ihnen die Anpassung der Videoeinstellungen wie Bitrate, Bildrate und mehr.
  • Mit einem Klick können Sie MP4-Videodateien in andere Formate konvertieren.
  • Konvertieren Sie Videos dank optimierter Voreinstellungen für fast alle Geräte.
  • 30X schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit im Vergleich zu anderen Konvertern.
  • Bearbeiten, verbessern und personalisieren Sie Ihre Videos.
  • Brennen Sie Video mit einer attraktiven kostenlosen DVD-Vorlage auf eine abspielbare DVD.
  • Videos von Video-Sharing-Websiten herunterladen oder aufzeichnen.
  • Vielseitige Tool-Sammlung, inklusive Reparatur von Video-Metadaten, GIF-Ersteller, Video-Casting zum TV, VR-Konverter und Bildschirm-Aufnahmefunktion.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X 10.12 (Sierra), 10.11, 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6

Schritte zum Reduzieren der Größe von MP4-Videos mit Wondershare Video Converter Ultimate

Schritt 1 Hinzufügen Ihrer MP4-Videos zum Video-Komprimieren.

Nachdem Sie diesen Videoverkleinerer installiert und ausgeführt haben, klicken Sie auf den Schaltfläche Dateien hinzufügen, um die MP4-Dateien zu durchsuchen und auszuwählen, die Sie verkleinern möchten. Alternativ können Sie sie auch direkt in das Hauptfenster ziehen.

mp4-Videos hinzufügen – mp4 Video Größe reduzieren

Schritt 2 Mit der Verkleinerung von MP4 beginnen.

Klicken Sie auf das Aufklapp-Symbol Alle Dateien konvertieren nach: und gehen Sie auf Video > MP4, klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol neben einem der Voreinstellungen, um in das Einstellungsfenster zu gelangen. Wählen Sie im Fenster die Option kleine Größe und lassen Sie das Programm die Größe der MP4-Datei sofort ändern (oder Sie ändern Einstellungen wie Auflösung, Bitrate, Bildrate, Encoder manuell) und klicken Sie dann auf den Erstellen-Schaltfläche. Wählen Sie danach die neu erstellte Vorlage aus.

Hinweis: Durch die Verkleinerung der MP4-Datei verringert sich die Videoqualität. Deshalb sollten Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Größe und Qualität finden. Die wichtigsten Einflussfaktoren bei der Reduzierung des Videos sind Bitrate und Auflösung.

Damit beginnen, mp4 Größe zu verringern

Schritt 3 Die neue MP4-Datei speichern.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wählen Sie ein geeignetes Ausgabeformat, wenn Sie die MP4-Datei in ein anderes Format konvertieren möchten. Klicken Sie dann auf Alle konvertieren, um mit dem Export der neuen Datei zu beginnen. Sie können auch in den Abschnitt Brennen wechseln und die Datei mit kostenlosen und attraktiven Vorlagen in Minutenschnelle auf DVD brennen.

Die komprimierte MP4-Datei speichern - mp4 video Größe verkleinern

Videoanleitung: Wie Sie MP4-Videos verkleinern (MPEG/MPG)

Teil 4. 4 kostenlose Tools zum Komprimieren und Reduzieren von MP4, MOV, AVI und anderen Dateien (Online-, Windows- und Mac-Tools)

Wenn Sie über kostenlose Optionen für Ihre MP4 und andere benötigte Dateikomprimierungen nachdenken, finden Sie im Folgenden eine Liste der besten Tools, die online auf Windows- und Mac-Plattformen funktionieren.

1. Kostenloses Online-Tool: Clipchamp

Clipchamp ist eines der am häufigsten verwendeten Videokompressor-Tools, das online verfügbar und einfach und schnell zu bedienen ist. Bei diesem Online-Konverter müssen Sie lediglich die gewünschte Datei hochladen, das Ausgabeformat mit entsprechenden Parametern auswählen und anschließend komprimieren. Das Programm ist frei verwendbar, benötigt keine Installation und unterstützt das MP4, ASF, FLV, WMV, GIF und WebM Format.

Kostenloses Komprimieren von MP4

2. Kostenlose Mac-Software: HandBrake

HandBrake ist eine gute Software für Mac-Anwender, mit der Sie benötigte Dateien reduzieren und komprimieren können. Das Programm erlaubt das Einstellen von Parametern wie Bildrate, Bitrate, Auflösung und anderen, um die Größe der gewünschten Datei zu reduzieren.

kostenloses video Datei verkleinern, um MP4 kleiner zu machen

3. Kostenlose Windows Software: Windows Movie Maker

Für Windows-Benutzer ist der Windows Movie Maker eine gute Wahl, wenn es um kostenlose Komprimierungstools geht. Die Software ermöglicht das Komprimieren der gewünschten Dateien durch Auswahl der Größe des fertigen Videos. Das Programm verfügt über eine gute Benutzeroberfläche und unterstützt die Formate MP4, WMV, MPEG, H264, MP3, AVI, MOV und WMA.

Kostenloser Verkleinerer zum mp4-Komprimieren auf Windows

4. iMovie

iMovie von Apple ist ein weiteres gutes Tool, mit dem Sie verschiedene Dateiformate wie MP4, AVI, MOV und MKV reduzieren und komprimieren können. Die ausgewählte Datei kann durch Veränderung der Bildrate, Bitrate, Ausgabeformat und Auflösung komprimiert werden.

Gratis videogröße ändern zum Komprimieren von MP4

Empfehlenswertes Bündelangebot für Video Fans

video editor

46.00€

69.99€

Filmora Video Editor

Leistungsstarke und intuitive Videobearbeitung.

+
video converter

43.99€

49.99€

Video Converter Ultimate

Videos in 1.000 Formate konvertieren, bearbeiten, brennen und mehr.

=
Resource > MP4 > 8 Methode, um MP4(MPEG/MPG)-Video-Größe zu Reduzieren

Alle Themen

Top