Top 3 Lösungen zum Abspielen von MP3 in Windows Media Player

Es gibt viele Windows Media Player-Benutzer, die ein Problem bei der Wiedergabe einer MP3-Datei festgestellt haben. Sie erhalten eine Nachricht oder Windows-Benachrichtigungen, die besagen, dass die MP3-Datei nicht mit dem Windows Media Player kompatibel ist, wenn sie jedes Mal geöffnet wird. Wenn Sie auf ähnliche Probleme stoßen, können Sie diesen Artikel lesen, aus dem Sie mit 3 praktikablen Lösungen versorgt werden.

Teil 1. Warum Windows Media Player MP3 nicht abspielen kann

Generell kann, wenn Windows Media Player eine MP3-Datei nicht erkennt, aus den folgenden 4 Gründen erklärt werden.

  1. Der Windows Media Player kann MP3-Dateien, die praktisch in einem anderen Format vorliegen, nicht erkennen.
  2. Einige MP3-Dateien erfordern eine Lizenz und WMP kann ohne diese sie nicht reproduzieren.
  3. Der Windows Media Player verfügt nicht über den entsprechenden MP3-Codec.
  4. Die MP3-Datei ist beschädigt.

Teil 2. Aktualisieren von Windows Media Player auf die neueste Version

Eine der empfohlenen Lösungen zur Behebung des Problems, dass Ihr Windows Media Player MP3-Dateien nicht erkennen kann, ist die Aktualisierung von WMP auf die neueste Version, Windows Media Player 12. Es würde alle notwendigen Codecs enthalten, ohne einen externen herunterzuladen. Sie können die Schritte anschauen, um es zu erfahren

überprüfen Sie die folgenden Schritte, um zu erfahren, ob Sie eine neue Windows Media Player-Version benötigen:

Schritt 1. öffnen Sie Ihren Windows Media Player und gehen Sie zu Hilfe > Nach Updates suchen.

Laden Sie den neuesten Windows Media Player herunter

Schritt 2. Dann beginnt Windows Media Player mit der Suche nach einer neuen Version.

  • Wenn eine neue Version verfügbar ist, wird sie Sie benachrichtigen und Sie fragen, ob Sie ein Upgrade durchführen möchten, folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wenn es keine gibt, erhalten Sie eine Meldung, dass es keine neue Version gibt, wie das Bild zeigt.

  • Laden Sie den neuesten Windows Media Player herunter


Jetzt können Sie versuchen, Ihre Lieblingssongs von jeder CD oder Website mit dem neuesten Windows Media Player anzuhören.

Teil 3. Codec für Windows Media Player installieren

Wenn der Windows Media Player die MP3-Datei immer noch nicht öffnet, können Sie versuchen, den MP3- MPEG Layer III (55) Codec auf Ihren Computer herunterzuladen und zu installieren. Bekanntlich werden Mediendateien wie Audio mit verschiedenen Techniken komprimiert, um ihre Größe zu verringern. Es gibt verschiedene Techniken, die am Markt verfügbar sind, die von verschiedenen Herstellern oder Entwicklern erstellt werden, und die Software, die die entsprechenden Informationen speichert, wird Codec genannt. Kurz gesagt, es ist notwendig, die richtigen Codecs in Ihrem Computer zu haben, die helfen, die Audio-Dateien, die mit ihnen kodifiziert wurden, zu reproduzieren.

Codec für Windows Media Player installieren

Sie können den Codec direkt aus dem Internet herunterladen, da er völlig kostenlos ist, und zu Ihrer Information können Sie es überprüfen http://download.cnet.com/mp3-codec-for-Windows-Media-Player/3000-2169_4-10630559.html

Teil 4. MP3 in WMP-kompatibles Format konvertieren

Die dritte Option, die wir Ihnen vorstellen möchten, damit Ihr Windows Media Player MP3-Dateien erkennt, ist die Verwendung eines Drittanbieter-Tools, mit dem Sie diese ungelesenen MP3-Dateien in ein anderes Format konvertieren können, das von WMP unterstützt wird. Hier möchten wir Ihnen Wondershare Video Converter Ultimate empfehlen, ein komplettes Tool, das über 1000 Eingabe- und Ausgabeformate unterstützt und jede beliebige Mediendatei als Alternative zum Windows Media Player abspielt.

Wondershare Video Converter Ultimate

Ihre komplette Video-Toolbox

video converter ultimate
  • Konvertieren Sie in über 1000 Formate, wie AVI, MKV, MOV, MP4, etc.
  • Konvertieren Sie auf optimierte Voreinstellungen für fast alle Geräte
  • 30x schnellere Konvertierungsgeschwindigkeit als herkömmliche Konverter
  • Bearbeiten, Verbessern und Anpassen Ihrer Videodatei
  • Brennen Sie Videos auf abspielbare DVDs mit attraktiven kostenlosen DVD-Vorlagen.
  • Laden Sie Videos von Video-Sharing-Websites herunter oder nehmen Sie sie auf.
  • Vielseitige Toolbox kombiniert fixes Metadaten-Video, GIF-Maker, Video auf TV übertragen, VR-Konverter und Bildschirmaufzeicnung.
  • Streamen Sie Ihre Videos von Windows oder Mac auf andere Geräte wie Chromecast, Roku, Apple TV, Xbox 360 oder PS3.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10/8/7/XP/Vista, Mac OS X 10.12 (Sierra), 10.11, 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6, 10.7, 10.6
Sicherheit Verifiziert, 5,942,222 Personen haben es heruntergeladen.

Beachten Sie, dass die von Windows Media Player unterstützten Formate u.a. die Formate .asf, .wma, .wmv, .wm, .wmd, .avi, .mpg, .mpeg und andere Formate enthalten, aber es hängt von der WMP-Version ab, die Sie auf dem PC installiert haben. Nun lassen Sie uns zur folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung übergehen, wie man MP3-Dateien mit Wondershare Video Converter Ultimate konvertiert und mit jeder Version von Windows Media Player-Formaten kompatibel macht.

Schritt 1 Um zu beginnen, müssen Sie Wondershare Video Converter Ultimate über den Download-Button oben herunterladen und installieren. Starten Sie es nach der Installation, klicken Sie oben auf den Abschnitt Konvertieren, klicken Sie auf Dateien hinzufügen, um die MP3-Datei hinzuzufügen, die Sie konvertieren möchten, und klicken Sie auf öffnen, um fortzufahren.

Wandeln Sie mp3 in das von Wmp unterstützte Format um

Schritt 2 Um das Dateiformat zu ändern, klicken Sie Invertiertes Dreieck-Symbolneben Alle Dateien konvertieren zu: > Audio und wählen Sie das Format wie WMA.

In ein wmp-kompatibles Format konvertieren

Hinweis: Wenn Sie die Bitrate, Auflösung oder so anpassen müssen, können Sie auf + Benutzerdefiniert erstellen klicken, um das Einstellungsfenster zu öffnen. Wenn Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Erstellen, um fortzufahren.

Step 3 Klicken Sie auf Konvertieren, um den Prozess zu starten, oder auf Alle konvertieren, wenn Sie viele Dateien gleichzeitig konvertieren möchten. Um Ihr endgültiges Projekt zu überprüfen, klicken Sie einfach auf die Registerkarte Konvertiert.

Mp3 in wma umwandeln

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unsere Mission darin besteht, Ihnen bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit dem Windows Media Player beim Abspielen von MP3-Dateien zu helfen. Folgen Sie einfach den Anweisungen in diesem Artikel und Sie werden keine Probleme mehr mit dem Windows Media Player haben. Genießen Sie jetzt Ihre Lieblings-MP3-Songs.

Die beliebtesten Tipps
Resource > MP3 > Top 3 Lösungen zum Abspielen von MP3 in Windows Media Player

Alle Themen

Top