Wondershare UniConverter

Konvertiere 1000+ Formate & All in One Toolbox

  • Video Converter auf Mac: Konvertieren Sie Formate einfach und schnell.
  • Videos ohne Qualitätsverlust kompriemiren, professionell und blitzschnell.
  • Videos auf DVD oder Blu-ray brennen und mit schönen DVD Menüs individuell erstellen.
  • Videos personalisieren beim Trimmen, beschneiden, Untertitel und Wasserzeichen hinzufügen.
  • Praktische Extrafunktionen: Bildschirm aufnehmen, GIF Maker, Video auf Geräte importieren.

Mac Media Player: Wie kann man Windows Media Dateien auf dem Mac abspielen?

Heute wechseln viele Windows-Benutzer zum Mac. Das häufigste Problem beim Wechsel auf den Mac ist die Wiedergabe von Windows Media-Dateien. Der Standard-Media-Player des Mac zeigt einen Fehler, wenn Du versuchst, Windows-Mediendatei wiederzugeben. Der Grund dafür ist, dass die in Windows-Mediendateien verwendeten Codecs nicht mit Mac OS kompatibel sind. Zur Wiedergabe von Windows-Mediendateien auf dem Macbenötigst Du einen professionellen Mac-Media-Player , mit dem Du Windows-Mediendateien in ein Format konvertieren und wiedergeben kannst, das vom Mac unterstützt wird.

Teil 1. Wie man Windows Media Dateien auf dem Mac mit Wondershare UniConverter abspielt

Im Internet gibt es verschiedene Media-Player, um Windows-Mediadateien auf dem Mac abzuspielen, doch der zuverlässigste und effizienteste ist Wondershare UniConverter. Hierbei handelt es sich um eine flexible Dateikonverter-Software, die mit allen Mac-Versionen vollständig kompatibel ist. Mit Hilfe dieser Software kannst Du mehrere WMV-Dateien auf einmal in das MP4-Format konvertieren und auf Deinem neuen Mac abspielen. Sie bietet Dir herausragende Konvertierungsfunktionen, was diese Software für Benutzer sehr praktisch machen. Sie bietet genügend Möglichkeiten, um Videos von einem Format in ein anderes zu konvertieren, ohne ihre Qualität zu beeinträchtigen.

Wondershare UniConverter – Deine komplette Video-Toolbox für UniConverter

video converter ultimate
  • Der beste Mac-Media-Player, um WMV in MP4 zu konvertieren und auf dem Mac einfach und schnell abzuspielen.
  • Unterstützt >1.000 Video- und Audioformate, um jedes Video in ein anderes mit Mac OS kompatibles Format zu konvertieren.
  • Mediendateien einfach auf ein iPhone/iPad/Android-Gerät übertragen.
  • Mediendateien von >1.000 Websites durch Einfügen von URLs auf den Mac herunterladen.
  • Videos auf DVD/ISO/IFO-Dateien mit Anpassungswerkzeugen und superhoher Brenngeschwindigkeit brennen.
  • Zu den Funktionen gehören Video-Metadaten reparieren, VR-Konverter, Zum TV übertragen, GIF-Ersteller, Bildschirmaufnahme und DVD kopieren.
  • Unterstützte Betriebssysteme: Mac OS 10.15 (Catalina), 10.14, 10.13, 10.12, 10.11, 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6, Windows 10/8/7/XP/Vista.
Sicherer Download Sicherheit garantiert, bereits von 5.481.347 Menschen heruntergeladen.

Schritte zum Konvertieren von WMV in MP4 und zum Abspielen auf dem Mac mit Wondershare UniConverter:

Schritt 1 Starten und Hinzufügen von Dateien zum Mac Media Player.

Um mit dem Vorgang zu beginnen, lade Wondershare UniConverter von der offiziellen Website herunter und installiere ihn über den obigen Download-Link auf Deinem Mac-System. Führe ihn anschließend aus und tippe im Hauptfenster auf den Konvertieren -Tab. Klicke dann auf den +Dateien hinzufügen -Knopf, um WMV-Dateien auf Deinem Mac auszuwählen. Du kannst die WMV-Dateien nun einfach in das zu importierende Programm ziehen.

Mediendateien zum Mac Media Player hinzufügen

Schritt 2 Wähle im Wondershare Media Player das Ausgabeformat für Mediendateien.

Nachdem Du alle WMV-Dateien hinzugefügt hast, wähle Dein Zielausgabeformat. Klicke hierzu auf den Alle Aufgaben konvertieren in: -Knopf. Nun öffnet sich die Aufklappliste. Klicke nun auf die Video -Option und wähle MP4 oder andere vom Mac unterstützte Formate, die Du konvertieren möchten.

Wähle ein Ausgabeformat für den Media Player

Schritt 3 Starte die Konvertierung von Mediendateien auf dem Mac.

Tippe schließlich auf den Konvertieren - oder Alle konvertieren -Knopf, um mit dem Konvertierungsvorgang zu beginnen. Nach ein paar Minuten wird Deine gewünschte WMV-Datei in MP4 konvertiert. Anschließend kannst Du auf Dein konvertiertes Video klicken, um es auf Deinem Mac-System abzuspielen.

WMV in MP4 konvertieren auf dem Mac

Hier findest Du eine Videoanleitung dazu, wie man WMV in MP4 unter Windows konvertiert. Da die Windows- und die Mac-Version fast gleich funktionieren, kannst Du dieser Videoanleitung Schritt für Schritt folgen.

Teil 2. 4 weitere empfohlene Media Player für Mac, die Du kennen solltest.

Neben Wondershare UniConverter gibt es weitere Tools von Drittanbietern, mit denen Du Videos von einem Format in ein anderes konvertieren kannst. Hier stellen wir Dir vier weitere idealen Media-Player für Mac vor, die Du problemlos verwenden kannst.

1. VLC Media Player Mac

VLC Media Player ist ein plattformübergreifende Media-Player und dabei ein auf der ganzen Welt bekannter Media-Player. Es spielt jede Art von Video- oder Audiodateien ab. Mit diesem Tool kannst Du Videos in andere Formate als MP4 konvertieren, die sich nicht direkt auf dem Mac abspielen lassen. Er unterstützt sowohl MPEG- als auch DivX-Streaming. Und das Beste daran? Noch während des Herunterladens von Videos kannst Du das entsprechende Video abspielen und so herausfinden, ob sich das Herunterladen auch wirklich lohnt. Er biete viele versteckte Funktionen, die die meisten Menschen gar nicht kennen. VLC kann für das Streamen von Videos über das Internet eingesetzt werden. Mit diesem Mac-Media-Player kannst Du Video-Schnappschüsse erstellen. Er ist sehr leicht und flexibel verwendbar. Mit diesem Tool kannst Du sogar Deinen Desktop aufzeichnen und externe Untertitel hinzufügen. Wenn Du Online-Radio abspielen willst, bietet VLC Dir auch diese Funktionen. Es handelt sich also um einen besonders vielseitigen Media-Player, der vieles zu bieten hat.

VLC Media Player Mac

    Vorteile:
  • Komplett kostenloses Open-Source-Tool.
  • Unterstützt diverse Betriebssysteme z.B. Mac, Windows, Linux, UNIX, Android und iOS.
  • Es handelt sich um einen werbefreien Media-Player.
  • Das Tool ist einfach zu konfigurieren.
    Nachteile:
  • Stößt auf Probleme bei der Wiedergabe von DVDs.
  • Oberfläche ist nicht anpassbar.
  • Bietet keine Blu-ray-Wiedergabe.

2. 5K Media Player

5K Media Player ist der leistungsfähigste Media Player auf dem Mac und bietet Benutzern außergewöhnliche Funktionen wie den AirPlay-Dienst. Wenn Du nach einem Video-Media-Player suchst, der alle Arten von Mediendateien auf Deinem Mac abspielen kann, dann ist diese Software die ideale Wahl. Dieser Media-Player wurde speziell dafür entwickelt, die Qualität von Video und Audio bei der Konvertierung einer Datei von einem Format in ein anderes zu verbessern. Damit kannst Du verschiedene Arten von Dateiformaten wie 4k, 5k und 8k problemlos auf Deinem Mac abspielen. Es bietet außerdem einen Radio Player und unterstützt Radiosender wie BBC, XFM und viele weitere. Mit diesem Media-Player kannst Du alle Deine Video- und Audiodateien ganz einfach verwalten. Mithilfe des integrierten AirPlay-Dienstes kannst Du sogar Dateien an Deinen Fernseher übertragen. Das Abspielen größerer Videodateien wird dank dieses Tools zu einem großartigen Erlebnis. 5K Media Player ist also insgesamt ein toller Media Player, der zahlreiche Funktionen bietet.

5K Media Player

    Vorteile:
  • 5K Media Player ist kostenlos nutzbar.
  • Er bietet moderne Funktionen.
  • Du kannst damit Videos von YouTube, Vimeo und DailyMotion herunterladen.
  • Er bietet AirPlay-Unterstützung für das Senden oder Empfangen von Streams vom iPad oder iPhone.
    Nachteile:
  • Manchmal zeigen sich Probleme beim 5k-Format.
  • Kompliziert in der Bedienung, besonders wenn Du Anfänger bist.
  • Es gibt keine Untertitel-Option.

3. QuickTime Media App

Die von Apple entwickelte QuickTime Media App ermöglicht das Abspielen von Windows Media Dateien auf dem Mac. Sie unterstützt zahlreiche Dateiformate wie digitales Video, Panoramabilder, Klänge und Bilder. Es gibt eine kostenlose Version für Windows- und Mac-Betriebssysteme. Sie arbeitet auch mit iTunes zusammen. Sie ermöglicht es Dir, Audio und Video von einem Format in ein anderes zu kodieren, dekodieren und zu konvertieren. Mit diesem Media Player kannst Du Videos erstellen, bearbeiten, zuschneiden und aufzeichnen. Er ermöglicht Dir außerdem das Herunterladen von Videos aus dem Internet. Bis heute gibt es 9 Versionen der Software. Die neueste Version bietet erweiterte Funktionen, die diesen Media Player noch praktischer machen, um unterschiedliche Typen von Video- und Audiodateien abzuspielen. Mit Hilfe dieses Tools kannst Du Videodateien einfach und ohne Qualitätsverlust komprimieren.

QuickTime Media App

    Vorteile:
  • Bietet tolle Anpassungsfunktionen, um Deine Bilder und Videos attraktiver zu machen.
  • Ermöglicht Benutzern das Teilen von Dateien auf verschiedenen Wegen wie Mail, AirDrop oder YouTube.
  • Effiziente Arbeit mit HD-Videos.
  • Nutzt eine fortschrittliche Videokompressionstechnologie, H.264.
    Nachteile:
  • Um Audio und Video abzuspielen, musst Du den entsprechenden Codec zunächst manuell herunterladen.
  • Einige Dateiformate wie FLV werden nicht unterstützt.
  • Um dieses Tool verwenden zu können, musst Du Bloatware herunterladen, die zu Problemen wie Software-Updates führt.

4. Macgo Mac Media Player

Macgo Mac Media Player gilt als der ultimative Mac Media Player. Dies ist ein komplett kostenloser Media-Player. Mit Hilfe dieses Tools kannst Du fast alle Arten von Dateiformaten auf dem Mac abspielen, z.B. Videos, Fotos, Audiodateien und DVDs. Er kann außerdem zahlreiche URL-Typen wie HTTP, MMS, FTP und viele weitere abspielen. Ähnelt VLC Media Player, doch seine Oberfläche ist wesentlich besser als die von VLC. Mit diesem Tool kannst Du Deine Bilder ganz einfach anpassen. Es bietet Dir hervorragende Qualität beim Abspielen von Video- und Audiodateien. Es unterstützt außerdem integrierte Untertitel für diverse Dateiformate. Im Gegensatz zu anderen Media-Playern kann dieser Player sogar kostenlose externe Untertitel wie SSA und SRT laden. Unterstützt alle Mac-Versionen.

Macgo Mac Media Player

    Vorteile:
  • Einfach zu bedienen und einzurichten.
  • Stellt ein kostenloses DVD-Tool für den Mac dar.
  • Du kannst Videos damit online wiedergeben.
  • Er ist kompatibel sowohl mit Windows als auch mit dem Mac.
    Nachteile:
  • Die erweiterten Funktionen sind kompliziert in der Anwendung.
  • Das Tool unterstützt keine 4K UHD-Videos.
  • Dieser kostenlose Mac Media Player unterstützt kein Blu-ray.

Fazit:

In diesem Artikel haben wir Dir verschiedene Media-Player vorgestellt, um Windows-Mediadateien auf dem Mac abzuspielen. Wenn Du jedoch eine Komplettlösung für alle Dateikonvertierungsarten brauchst, so ist Wondershare UniConverter Deine beste Wahl.

Best Video Suite für Video Fans

video converter

43,99€

49,99€

UniConverter

Videos in 1.000 Formate konvertieren, bearbeiten, brennen und mehr.

+
video editor

46,00€

59,99€

Filmora Video Editor

Leistungsstarke und intuitive Videobearbeitung.

=
Die beliebtesten Tipps
Resource > Mac > Mac Media Player: Wie kann man Windows Media Dateien auf dem Mac abspielen?

Alle Themen

Top