Benutzer-Anleitung

Wie verwendet man den Wondershare Video Converter Ultimate?
Erlernen Sie den untenstehenden „Schritt für Schritt“-Anleitung.

Erhältlich für:
Support-Center > Benutzer-Anleitung

Wie man Video/Audio-Dateien auf Android-Geräte überträgt

Wenn Sie Video- oder Audio-Dateien zu Ihrer Unterhaltung von Ihrem Computer auf Ihr Android-Handy oder -Tablet übertragen möchten, während Sie unterwegs sind, dann können Sie den Wondershare Video Converter Ultimate voll zur Geltung bringen. Das Programm verfügt über eine breite Kompatibilität zu verschiedenen Android-Geräten.

Unterstützte Android-Geräte

Der Wondershare Video Converter Ultimate unterstützt die Übertragung von Mediendateien auf fast jedes beliebte Android-Gerät ab Android 2.2 inkl. das Samsung Galaxy S8/S8 Edge, Huawei Mate 9/P9, LG V10, HTC 10, Google Pixel und mehr.

Video- oder Audiodateien auf Android-Geräte übertragen

Video-Tutorium: Wondershare Video Converter Ultimate ‒ auf Android übertragen

Schritt 1: Ihr Android-Gerät mit dem Computer verbinden.

Starten Sie den Wondershare Video Converter Ultimate nach der Installation und klicken Sie im oberen Bereich auf den Abschnitt Übertragen.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 oder ein anderes Android-Handy oder -Tablet per USB-Kabel mit Ihrem Computer und es wird sofort damit beginnen, die Treiberdateien zu dekomprimieren.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Folgen Sie dann den Anweisungen des Programms, das USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät zu aktivieren.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Anmerkung: Die detaillierten Schritte zur Aktivierung des USB-Debuggings variieren mit dem Android-Modell und Betriebssystem. Stellen Sie also sicher, dass sie den entsprechenden Anweisungen auf Ihrem Gerät folgen.

Sie erhalten eine Eingabemaske wie unten dargestellt.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Schritt 2: Die Video-Dateien lokalisieren.

Im Allgemeinen haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihre gewünschten Video- oder Audio-Dateien zur Übertragung auf Ihr Android-Gerät zu bringen.

1. Vom lokalen Computer hinzufügen

Klicken Sie auf Dateien hinzufügen in der oberen linken Seite des Abschnitts Übertragen und wählen Sie das von Ihnen gewünschte lokale Video aus.

Videos auf Android-Geräte übertragen

2. Vom Wondershare Video Converter Ultimate hinzufügen

Sie können auch konvertierte, heruntergeladene oder aufgezeichnete Videos direkt vom Programm aus hinzufügen.

Gehen Sie auf Konvertieren > Konvertiert, um das gewünschte Video zu erhalten, und klicken Sie auf der rechten Seite auf die Taste Zur Übertragung hinzufügen.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Oder gehen Sie auf Download > Beendet, um nach heruntergeladenen oder aufgenommenen Videos zu suchen, und klicken Sie auf die Taste Zur Übertragung hinzufügen.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Schritt 3: Videos auf Android-Geräte übertragen.

Sie erhalten sodann eine Eingabemaske wie unten dargestellt.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Klicken Sie rechts auf die Taste Übertragen. Das Programm wird sofort mit der Übertragung des Videos auf Ihr Android-Gerät beginnen. Und ein Klick auf Alles übertragen wird die Stapelübertragung initiieren.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Der Fortschrittsbalken zeigt an, wie lange es dauern wird. Sie werden die Meldung Übertragung erfolgreich sehen, sobald der Übertragungsvorgang beendet ist. Jetzt können Sie das übertragene Video direkt auf Ihrem Android-Handy oder -Tablet finden.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Tipp: Wenn Sie ein Video abspielen, das übertragene Video entfernen, sich die Medieninformationen ansehen oder den Dateispeicherort öffnen möchten, dann klicken Sie mit rechts einfach auf das Video.

Videos auf Android-Geräte übertragen

Die „All in One“-Lösung zum Konvertieren, Bearbeiten und Brennen von Mediendateien und mehr.

Top