Benutzer-Anleitung

Wie verwendet man den Wondershare Video Converter Ultimate?
Erlernen Sie den untenstehenden „Schritt für Schritt“-Anleitung.

Erhältlich für:
Support-Center > Benutzer-Anleitung

Wie man Videoeffekte anwendet

Der Wondershare Video Converter Ultimate erlaubt die Anpassung von Helligkeit, Sättigung und Kontrast sowie von 19 Filtern, die Sie für atemberaubende Videoeffekte auflegen können. Starten Sie, um loszulegen, den Wondershare Video Converter Ultimate nach der Installation.

Video-Tutorium: Wondershare Video Converter Ultimate ‒ Effekte Anwenden

Schritt 1: Das Effektfenster öffnen

Fügen Sie Videodateien unter dem Abschnitt Konvertieren oder Brennen zum Programm hinzu. Es werden 3 Bearbeitungs-Icons unterhalb der Video-Miniaturansicht erscheinen. Klicken Sie auf die Taste Effekt auf der rechten Seite, um das Effekte-Fenster zu öffnen.

Wie man Videos bearbeitet

Schritt 2: Videoeffekte und Filter anwenden

Sie können die Einstellungen zu Helligkeit, Kontrast und Sättigung leicht anpassen und das Deinterlace so wählen, wie Sie es brauchen.

Wie man Videos bearbeitet

Sie können auch im Feld vor Auto-Verbesserung ein Häkchen setzen, um die Videoeffekte automatisch zu verbessern. Des Weiteren gibt es 19 oft genutzte Filter für Ihre Auswahl. Wählen Sie Ihren Favoriten und klicken Sie zum Bestätigen auf OK.

Schritt 3: Angepasste Videos speichern

Klicken Sie in der Haupteingabemaske nun auf den „Drop Down“-Knopf neben Alle Dateien konvertieren in:, um ein Ausgabeformat für das Video auszuwählen. Klicken Sie auf Alle konvertieren, um die Konvertierung zu starten.

Wie man Videos bearbeitet

Sie können nach der Konvertierung auf die Zielvideodatei zugreifen, indem Sie zum Reiter Konvertiert wechseln.

Die „All in One“-Lösung zum Konvertieren, Bearbeiten und Brennen von Mediendateien und mehr.

Top