Wondershare Video Converter Ultimate

All-in-One Video Converter - Konvertiere 1000+ Formate

  • MP4 Datei in MOV, MKV, AVI und anderen Formaten einfach und schnell konvertieren.
  • Videos auf DVD oder Blu-ray brennen und mit schönen DVD Menüs individuell erstellen.
  • Professionale Videokonvertierung, 30X schnelle Geschwindigkeit ohne Qualitätsverlust.
  • Videos personalisieren beim Trimmen, beschneiden, Untertitel und Wasserzeichen hinzufügen.
  • Praktische Extrafunktionen: Bildschirm aufnehmen, GIF Maker, Video auf Geräte importieren.

MP4

1. Andere Formate zu MP4 konvertieren+
  1. 1.1 MOV zu MP4 konvertieren
  2. 1.2 FLV zu MP4 konvertieren
  3. 1.3 AVCHD zu MP4 konvertieren
  4. 1.4 AVCHD zu MP4 auf Mac konvertieren
  5. 1.5 WMV zu MP4 konvertieren
  6. 1.6 IFO zu MP4 konvertieren
  7. 1.7 WMA zu MP4 konvertieren
  8. 1.8 DVD zu MP4 konvertieren
  9. 1.9 OGG zu MP4 konvertieren
  10. 1.10 M4V zu MP4 konvertieren
  11. 1.11 VOB zu MP4 konvertieren
  12. 1.12 VHS zu MP4 konvertieren
  13. 1.13 Video_TS zu MP4 konvertieren
  14. 1.14 Torrent zu MP4 konvertieren
  15. 1.15 SRT zu MP4 konvertieren
  16. 1.16 Windows Movie Maker zu MP4 konvertieren
  17. 1.17 AVI zu MP4 konvertieren
  18. 1.18 Kostenlos MKV zu MP4 konvertieren
  19. 1.19 WWE Match Video zu MP4 konvertieren
  20. 1.20 WTV zu MP4 konvertieren
  21. 1.21 RMVB zu MP4 konvertieren
  22. 1.22 MPEG zu MP4 auf Mac
  23. 1.23 MPEG4 zu MP4 konvertieren
  24. 1.24 iTunes zu MP4 konvertieren
  25. 1.25 M4V zu MP4 auf Mac
2.MP4 zu anderer Formaten konvertieren+
  1. 2.1 MP4 zu Xvid konvertieren
  2. 2.2 MP4 zu iPhone konvertieren
  3. 2.3 MP4 zu iTunes konvertieren
  4. 2.4 MP4 zu VOB konvertieren
  5. 2.5 MP4 zu ISO konvertieren
  6. 2.6 MP4 zu DVD konvertieren
  7. 2.7 MP4 zu DVD auf Mac konvertieren
  8. 2.8 MP4 zu MPG konvertieren
  9. 2.9 MP4 zu Final Cut Pro konvertieren
  10. 2.10 MP4 zu H264 konvertieren
3. MP4 Tipps+
  1. 3.1 Metadata für MP4 bearbeiten
  2. 3.2 Größe der MP4 reduzieren
  3. 3.3 MP4 kleiner machen
  4. 3.4 Top Online AVI zu MP4 Konverter
  5. 3.5 Untertitel machen
  6. 3.6 Metadaten in M4V hinzufügen
  7. 3.7 M4V Datei komprimieren
  8. 3.8 DIVX zu M4V konvertieren
  9. 3.9 M4V zu WMV konvertieren
  10. 3.10 M4V zu MPG konvertieren
  11. 3.11 MP4 zu HTML5 konvertieren
  12. 3.12 MPEG aufteilen
  13. 3.13 Kostenloser MP4 Converter
  14. 3.14 MP4 Encoder
  15. 3.15 iflicks Alternative
  16. 3.16 Handbrake Alternative

MPEG4 VS MP4, Wie konvertiert man MPEG4 in MP4 einfach?

Wenn es um Dateiformate geht, sind MPEG4 und MP4 zwei der am häufigsten verwirrten Wörter, die oft fälschlicherweise als die gleichen angesehen werden. Aber technisch gesehen sind MPEG4 und MP4 zwei verschiedene Begriffe mit unterschiedlicher Bedeutung, Verwendung und Anwendung. Lesen Sie unten, um mehr über den Unterschied zwischen MPEG4 und MP4 zu erfahren.

Teil 1. MPEG4 vs. MP4

Was ist MPEG4?

MPEG4 wurde Ende 1998 von der Moving Picture Experts Group eingeführt und ist im Grunde genommen ein Algorithmus, der die Kompression der Audio- und Bilddaten (AV) definiert. Das Verfahren wird hauptsächlich zur Komprimierung von AV-Daten für Web- und Streaming-Medien, Sprach- und TV-Anwendungen sowie zur CD-Verteilung eingesetzt. MPEG4 ist derzeit auch ein sich entwickelnder Standard und ist in eine Reihe von Teilen mit Hauptteilen unterteilt, darunter MPEG-4 Teil 2, MPEG-4 Teil 10, MPEG-4 Teil 14 und andere. Die Mehrheit der in MPEG4 enthaltenen Funktionen liegt im Ermessen der einzelnen Entwickler, ob sie implementiert werden sollen oder nicht. Daraus lässt sich schließen, dass es keine Implementierung des gesamten MPEG4-Standardsatzes gibt.

Was ist MP4?

MP4, technisch gesehen MPEG4 Teil 14, ist im Grunde genommen ein digitales Multimedia-Containerformat, das zum Speichern von Videos, Audio, Standbildern und Untertiteln verwendet wird. Mit .mp4 als Dateinamenerweiterung ermöglicht das Format Streaming über das Internet und ist der als Teil von MPEG4 festgelegte Standard. MP4 ist eines der am häufigsten verwendeten Dateiformate, das mit den meisten tragbaren Geräten und Media Playern kompatibel ist.

Der Unterschied zwischen MPEG4 und MP4:

Nachfolgend sind einige wesentliche Unterschiede zwischen MPEG4 und MP4 aufgeführt.

Geschichte und Anwendung:

MPEG4: Diese Methode wurde Ende 1998 als Standard für AV-Codierungsformate entwickelt. Die Methode bezieht sich auf alle bekannten Kompressionsverfahren der MPEG-Gruppe. MPEG4 wird zur Komprimierung von AV-Daten für die Web- und CD-Verteilung, TV- und Sprachübertragung einschließlich Telefon und Videotelefon eingesetzt.

MP4: MPEG Teil 14 (MP4) resultierte aus MPEG4 Teil 12, der aus einer Apple MOV-Datei (QuickTime File Format) entwickelt wurde. Daraus lässt sich schließen, dass MP4 auf dem MOV-Dateityp von Apple basiert.

Zusätzlich zu MP4 enthält MPEG4 weitere Mediencontainerformate für die Videokodierung wie AVI, MXF, QuickTime, Matroska und Ogg.

Fazit:

Aus der Definition, Historie und Anwendung lässt sich schließen, dass MPEG4 ein Kodierungsalgorithmus ist, der definiert, wie die Bilder komprimiert und dann in Daten umgewandelt werden. MP4 hingegen ist ein Containerformat, das das Design der Speicherung von Daten festlegt, die von MPEG4/H.264 und anderen zugehörigen Daten wie Bildern, Audio, Untertiteln und Kapiteln kodiert werden. MPEG4 ist also nicht dasselbe wie MP4, sondern letzteres ist das Format, das Teil der ersten Methode ist.

Teil 2. Warum müssen Sie MPEG4 in MP4 konvertieren?

Aus den obigen Ausführungen kann geschlossen werden, dass MPEG4 verwendet werden kann, um verschiedene Arten von Formaten wie AVI, MPEG4+ PCM und andere mit anderen Codecs wie H.264, PCM und AAC zu erzeugen. Wenn Ihr Gerät oder Player also nicht mit dem anderen MPEG4-Format kompatibel ist, müssen Sie MPEG4 in MP4 konvertieren.

Die Mehrheit der Mediaplayer unterstützt das MPEG4-Format, aber es gibt nur wenige Player wie RealPlayer und andere, die mit teilweise MPEG4 kompatibel sind. Nur wenige MPEG4-Formate wie .mts spielen nicht auf dem iPhone, und unter solchen Bedingungen ist die Konvertierung von MPEG4 in ein populäreres MP4-Format eine ideale Lösung. Oftmals wird die MP4-Datei für die Bearbeitung und andere Anpassungsarbeiten benötigt, und wenn Ihre aktuelle Datei im MPEG4-Format vorliegt, dann müssen Sie MPEG4 in MP4 konvertieren.

Teil 3. Die beste Software zum Konvertieren von MPEG4 in MP4 - Wondershare Video Converter Ultimate

Die Umwandlung von MPEG4 in MP4 kann bequem mit professioneller Software wie Wondershare Video Converter Ultimate durchgeführt werden. Das Programm verfügt über eine einfach zu bedienende Schnittstelle, die die Konvertierung zwischen verschiedenen Dateiformaten mit wenigen Schritten ermöglicht. Die Software ermöglicht die Konvertierung von Dateien ohne Qualitätsverlust und unterstützt auch die Stapelverarbeitung für mehrere Dateien. Einige bemerkenswerte Funktionen von Video Converter Ultimate, die es zur besten Software machen, MPEG4 in MP4 zu konvertieren, sind unten aufgeführt:

Wondershare Video Converter Ultimate

Ihre komplette Video-Toolbox

Videokonverter ultimate
  • Die Software basiert auf der APEXTRANS-Technologie, die den Konvertierungsprozess im Vergleich zu anderen Softwareprodukten 30-mal schneller macht.
  • Die Unterstützung der Stapelverarbeitung der Software ermöglicht es, mehrere Dateien gleichzeitig zu konvertieren.
  • Ermöglicht das Herunterladen und Aufnehmen von Videos von mehr als 10.000 beliebten Websites, die dann ebenfalls in das gewünschte Format umgewandelt werden können.
  • Die Software unterstützt die Konvertierung in verschiedene voreingestellte, gerätekompatible Formate.
  • Zusätzlich zu MPEG4 zu MP4 unterstützt die Software die Konvertierung zwischen 1000 anderen gängigen Formaten.
  • Ermöglicht die Bearbeitung von Videos mit einer Reihe von Funktionen wie Zuschneiden, Trimmen, Zusammenführen, Drehen und anderen.
  • Arbeitet als DVD-Toolkit mit Funktionen wie DVD konvertieren, DVD sichern, DVD bearbeiten, DVD brennen und DVD erstellen.
  • Ermöglicht das Streamen von Mediendateien, die sich auf Ihrem PC befinden, auf Ihren Smart oder Standard-Fernseher.
  • Unterstütztes Betriebssystem: Windows NT4/2000/2003/XP/Vista/7/8 und Windows 10 (32 bit & 64 bit), Mac OS 10.14 (Mojave), 10.13, 10.12, 10.11, 10.10, 10.10, 10.9, 10.8, 10.7, 10.6
security download Security Verified, 5.481.347 Leute haben es heruntergeladen.

Anleitung zur Konvertierung von MPEG4 in MP4 mit Wondershare Video Converter Ultimate:

Video-Tutorial ansehen, um MPEG4 in MP4 zu konvertieren

Schritt 1 Starten Sie Wondershare Video Converter Ultimate und laden Sie die MPEG4-Datei..

Laden Sie Video Converter Ultimate herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem PC. Klicken Sie auf der Hauptsoftware-Schnittstelle auf Dateien hinzufügen und suchen Sie nach der gewünschten MPEG4-Datei auf dem PC. Die ausgewählte MPEG-Datei wird der Software-Schnittstelle hinzugefügt.

aunch Wondershare Video Converter Ultimate and load MPEG4 file

Schritt 2 MP4-Format als Ausgabeformat auswählen und verdeckte MPEG4-Datei an MP4 übergeben.

Klicken Sie auf der rechten Seite auf das invertierte Dreieck neben Konvertieren aller Dateien in:, wählen Sie Video > MP4 und die Auflösung. Klicken Sie abschließend auf Convert, um den Konvertierungsprozess zu starten.

MP4-Format auswählen und MPEG4 in MP4 konvertieren

Die ausgewählte MPEG4-Datei wird erfolgreich in das MP4-Format konvertiert.

MPEG4 in MP4 konvertieren - konvertiert

Wann immer Sie also auf der Suche nach einer Lösung sind, wie Sie MPEG4 in MP4 konvertieren können, entscheiden Sie sich für Video Converter Ultimate, um eine schnelle, einfache und qualitativ hochwertige verlustfreie Videokonvertierung zu genießen.

Best Video Suite für Video Fans

video converter

43,99€

49,99€

Video Converter Ultimate

Videos in 1.000 Formate konvertieren, bearbeiten, brennen und mehr.

+
video editor

46,00€

59,99€

Filmora Video Editor

Leistungsstarke und intuitive Videobearbeitung.

=
Resource > MP4 > MPEG4 VS MP4, Wie konvertiert man MPEG4 in MP4 einfach?

Alle Themen

Top